Statement Shirts Nope Herren Premium TShirt Lila

B01CNXJAYI

Statement Shirts - Nope. - Herren Premium T-Shirt Lila

Statement Shirts - Nope. - Herren Premium T-Shirt Lila
  • Das kurzärmelige, sportliche T-Shirt der Marke SOL'S punktet mit einer spitzenmäßigen Qualität und einem körperbetonten und gleichzeitig locker angenehmen Sitz
  • Fair-Trade ist uns kein Fremdwort: Unter anderem ist dieses Shirt von der Fair Wear Foundation zertifiziert
  • Kragenform: Normaler Rundhals
  • Kurzarm
  • 100% Baumwolle (Grau Meliert:, 85% Baumwolle, 15% Viskose)
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche. Bedruckte Textilien bei maximal 30° von links waschen. Von links bei mittlerer Temperatur bügeln.
  • Modellnummer: L190
Statement Shirts - Nope. - Herren Premium T-Shirt Lila Statement Shirts - Nope. - Herren Premium T-Shirt Lila Statement Shirts - Nope. - Herren Premium T-Shirt Lila

Umstrukturierung: Ein hartes Stück Arbeit

Wer schon mal ein Unternehmen umgebaut hat, weiß: Oft geht es dabei um das Überleben eines ganzen, vielleicht über Jahrzehnte gewachsenen Betriebs. Der  Rieker , Herren Stiefel Schwarz
 ist groß. Häufig sind viele  alte Zöpfe  abzuschneiden, teils tiefe  Einschnitte in die Strukturen  zu machen und ganze  Geschäftsbereiche  neu zu  sortieren  oder gar ganz  abzustoßen . Und meistens auch  Entlassungen  durchzusetzen.

In großem Stil ist das zum Beispiel bei  Siemens  zu verfolgen. Dort startet gerade die größte Umstrukturierung seit 25 Jahren.  Vision 2020 haben die Verantwortlichen das Projekt genannt, nehmen dafür  eine Milliarde Euro  in die Hand und trennen sich dabei von  7.800 Mitarbeitern  weltweit.  Allein 3.300 Stellen sind in Deutschland betroffen. Auch Dauerpatient  Karstadt   macht nun mehr Filialen dicht , als ursprünglich geplant.  Stand Mai 2015: Von 83 Warenhäusern sollen nur noch 76 übrig bleiben.

Fragen Sie nach der Meinung.

Die Entscheidungen zur Umstrukturierung werden an oberster Stelle getroffen, doch in der Kommunikation dieser Entscheidungen sollte unbedingt auch nach der Meinung der Mitarbeiter gefragt werden. Damit zeigen Sie auf der einen Seite, dass Sie nicht einfach von oben herab handeln, sondern die Mitarbeiter  in den gesamten Prozess einbeziehen  und können auf der anderen Seite von den Ansichten profitieren.

Mitarbeiter haben oft ein gutes Verständnis für die Probleme des Arbeitsalltag, wissen wo Optimierungen besonders erfolgversprechend sind und welche Probleme gelöst werden müssen. Das Feedback sollte deshalb  nicht nur eine symbolische Geste  sein, sondern wirklich beherzigt werden.

Über uns
Infos
Links
Hot Songs